führungszeugnis online beantragen

führungszeugnis online beantragen

Wer beispielsweise in einem Kindergarten arbeiten möchte oder generell in Berufen mit kleinen Kindern, der muss ein Führungszeugnis online beantragen. Darin sind strafrechtliche Vergehen, Straftaten und andere Delikte festgehalten. Einsicht darin haben können entweder Behörden oder Arbeitgeber. In der Optik ähnelt es einem grünlichen Dokument, welches früher auch von der Polizei genutzt wurde. Doch was genau gilt beim Antrag zu beachten? Welche Möglichkeiten gibt es online? Und worauf kommt es noch an? Das soll der heutige Artikel genau beantworten.

Wie wird ein Führungszeugnis online beantragt?

Die herkömmlichste Art ein Zeugnis zu beantragen ist über den Besuch vor Ort. Alternativ wäre noch eine schriftliche Meldung möglich. Wesentlich bequemer geht es beim Online-Antrag zu. Der dauert nicht länger als 10 Minuten und kann ohne Probleme Zuhause von der Couch aus beantragt werden. Doch wie genau verläuft der Antrag? Zunächst braucht es ein paar Hilfsmittel:

– Personalausweis / Reisepass
– Kartenlesegerät
– Scanner
– Kamera
– Software

Anschließend müssen lediglich die personenbezogenen Daten eingegeben werden und der Antrag lässt sich verschicken. Die Bearbeitungszeit dauert ungefähr 2 bis 3 Wochen.

führungszeugnis online beantragen

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Zunächst einmal muss ein Mindestalter von 14 Jahren erfüllt werden. Eine weitere Voraussetzung ist ein längerer Aufenthalt im jeweiligen Wohnsitz. Zudem kostet das Zeugnis Geld. Mit rund 13 Euro müssen Betroffene rechnen.

Fazit

Außerdem werden zwischen verschiedenen Arten unterschieden. Oft genutzt wird das erweiterte Zeugnis. Einfache Varianten sowie europäische und behördliche eher weniger. Hier sollte man sich vor Antragsstellung genau informieren, welche Art zu einem passt. Weiterhin wird empfohlen das Zeugnis alle 12 Monate nochmal zu erneuern. So bleibt es stets auf dem aktuellsten Stand und bringt keine Probleme im Beruf mit sich.